optris MS-Serie

Für die schnelle, kostengünstige und gleichzeitig berührungslose Messung von Temperaturen empfehlen wir die optris MS Handgeräte-Serie. Es stehen drei Varianten zur Auswahl: das Model MiniSight, MiniSight Plus und MiniSight Pro.

Das MiniSight ist dabei das günstige Einstiegsmodell für standardisierte Anwendungen bei der Messung von -32-420°C mit einer Profioptik von 20:1 und einem Zielpunktlaser zur Messfleckmarkierung. Das MiniSight Plus bietet zusätzlich eine variable Emissionsgradverstellung zur Anpassung an verschiedene Oberflächen, und den erweiterten Messbereich auf 530°C, sowie Alarmfunktionen. Das MiniSight Pro bietet dann ein weiter verbesserte Optik von 40:1 und eine weitere Bereichserweiterung auf 760°C.Bei allen Geräten können dann Messwerte auf dem internen Speicher abgelegt werden, und über die USB Schnittstelle auf den PC zur Auswertung übertragen werden.

Alle Geräte messen bei einer Wellenlänge vom 8-14µm, und bestechen durch das professionelle Design mit für diese Preisklasse bestechenden kleinen Messfleckgrößen.

optris MS

Technische Daten

  • Alarmfunktionen bei Plus und Pro
  • Ziellaser zur Markierung des Messpunktes

Temperaturbereich:
je nach Modell -32 bis 420°C /530°C / 760°C

Optische Auflösung:
20:1 bzw. 40:1 (Pro)

Umgebungstemperatur:
0 bis 50°C

Spektralbereiche:
8 bis 14µm

Genauigkeit:
±1% oder ±1K

Temperaturauflösung:
0,1K

Ansprechzeit:
300ms

 

Zubehör

  • Gerätetasche, Handschlaufe (ab Plus)
  • Messwertspeicher, USB Schnittstelle
  • Software, Thermoelementfühler (nur Pro)

Produktdatenblätter

optris MS-Serie