RLS-MD-2-FIO

Für die exakte Erkennung unterschiedlicher Marken auf unterschiedlichen Trägermaterialien empfehlen wir den Markensensor RLS-MD-2-FIO. Der Sensor arbeitet mit zwei Lichtleitern, die an den Sensor an jeweils einen optischen Kanal angeschlossen werden. Zusammen mit einer Vorsatzoptik können die Sensoren dann Detektionsbereich von z.B. 6x1mm abbilden und dadurch Druckmarken aber auch ähnliche Markierungen auf Trägermaterialien erkennen. Ein Lichtleiter wird etwas vorlaufend, der zweite etwas nachlaufend angeordnet. Sobald eine Markierung erscheint, erkennen die Lichtleiter unterschiedliche Reflektionen. Durch die Differenzbildung des reflektierten Lichts kann so eine Marke, egal ob hell oder dunkel erkannt werden.  Bei entsprechend großer Differenz wird eine Alarmschwelle überschritten und das Signal digital ausgebe.

RLS-MD-2-FIO

Technische Daten

  • für die Verwendung mit Lichtleitern und Aufsatzoptik
  • optimiert für kleine Bauraumgrößen, kleine Messfleckgrößen oder im Ex-Bereich
  • Fremdlicht-unabhängig

Messbereich:
typ. ab 6x1 mm

Beleuchtung:
Weißlicht LED

Scanfrequenz:
bis zu 5kHz

Schnittstellen:
1x dig. IN, 5x dig. OUT, 2x analog, USB

Spannungsversorgung:
24VDC

Arbeitsabstand:
typ. 10mm

Schutzklasse:
IP54

Zubehör

  • Lichtleiter
  • Vorsatzoptik
  • Kabel
  • USB- oder RS232-Schnittstellenkabel