+49 (0) 89-1 24 74 20 - 0 info@mu-v.de

An heutige Maschinen und Anlagen gilt vor allem eine Anforderung: „Schnell, präzise und 100% Qualität“. Um diese Anforderung erfüllen zu können, wird in den Maschinen immer mehr Messtechnik eingesetzt, die genau diesen Anforderungen Rechnung tragen muss: Schnell, präzise und 100%ige Detektion aller Eventualitäten.

Technische Beispiele aus der täglichen Praxis findet man in Themen, wie:

  • Schnelle Erkennung der Kante
  • Drehzahlerfassung
  • Schnelles Zählen kleinster Bauteile auch aus großer Entfernung
  • Vorhandene Glanzeigenschaften
  • Kleinste UV Markierungen erfassen
  • Schnelle Kontraständerungen

Mit den neuen Sensoren der Spectro-1 Serie kann die [mu:v] GmbH nun mit einer externen Scanfrequenz von 200kHz, also 200.000 Abtastungen pro Sekunde, solche Aufgaben lösen. Durch verschiedenste Beleuchtungsarten in Kombination mit Präzisionsoptiken lassen sich selbst aus größeren Entfernungen, kleinste Objekte, oder auch UV Markierungen sicher erkennen. Für der Erfassung von Oberflächeneigenschaften wie Glanz oder Schwarz-Weiss Übergängen stehen besondere Beleuchtungen zur Verfügung. Und dies in gewohnter Qualität, d h. Fremdlicht unabhängig.