Sprühstrahlkontrolle

Exaktes Sprühen und Dosieren

Unsere optische Messtechnik kann auch einen Sprühstrahl überwachen oder die Dosierung von Fetten und Ölen. Dazu verwenden wir einen schnellen Lasersensor, dessen Licht durch die Flüssigkeit abgedunkelt wird. Ein hochfrequent arbeitender Controller analysiert das Signal und kann dadurch den Vorgang reproduzierbar überwachen.

Durch die mitgelieferte Software analysiert der Sprühstrahl je nach Anwendung die Menge, die Ausrichtung des Strahls, dessen Symmetrie oder zählt die Anzahl der Tröpfchen. Die ermittelte Analyse kann wahlweise analog oder in Form eines digitalen Schaltsignals i.O./n.i.O. ausgegeben werden.

Ihre Vorteile

Genaue Kontrolle des Sprühstrahls, wo es wichtig ist: am Austritt der Düse.
Sie erhalten eine schnelle und effektive Aussage über die Qualität des Sprühstrahls. Verschmutzungen werden dabei kompensiert oder durch Druckluftvorrichtungen verhindert.
Durch den Einsatz von Lichtwellenleitern können die Systeme auch im Ex-Bereich eingesetzt werden.

Produktübersicht

Unsere Sprühstrahl-Kontrollsysteme unterscheiden sich in der Bauform, durch die verschiedenen Messprinzipien, die Auswertealgorithmen, die Optik und verschiedene elektrische und physikalische Parameter. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht unserer Sprühstrahl Kontrollsysteme. Wir sind gerne dabei behilflich, Ihnen die Stärken der einzelnen Produkte für Ihre Anwendung zu erklären und die für Sie passende Lösung zu finden.

Dosiervorgänge

A-LAS-CON1
Dosiervorgänge analysieren wir mit einem einkanaligen Lasersensor. Der Dosiervorgang wird durch das Laserlicht geleitet und kann so hinsichtlich Ausrichtung, Menge und Anzahl der Tropfen untersucht werden.

A-LAS-CON1

Kontrolle von schnellen Dosiervorgängen

Lackiervorgänge

SI-JET2-CON2
Beim Lackieren soll eine bestimmte Fläche symmetrisch besprüht werden. Dies können wir sowohl im normalen als auch im Ex-Bereich mit einem dreikanaligen Lasersensor untersuchen. Dabei wird die Menge, die Symmetrie als auch die Ausrichtung untersucht.

SI-JET2-CON2

Kontrolle von Lackiervorgängen